Digitale Buchhaltung

Papierloser Austausch Ihrer Unterlagen.

Die digitale Buchhaltung macht den Austausch von Papier-Belegen zwischen Mandant und Steuerberater entbehrlich.

Die buchführungsrelevanten Belege werden einfach durch einen Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen gescannt und anschließend digital an das Rechenzentrum unseres Systempartners geschickt. Mehr müssen Sie nicht tun.

Wir rufen die Belege aus dem Rechenzentrum ab, lesen sie in unser Buchführungssystem ein und erstellen die Buchungen. Buchung und Beleg sind damit immer automatisch miteinander verknüpft. Dies minimiert die Rückfragen an Sie und lässt Sie bei einer Betriebsprüfung gut aussehen.

Je nach dem, in welchen Abständen Sie Ihre Belege scannen und an das Rechenzentrum schicken, können Sie Ihre Buchhaltung immer aktuell halten. Sie brauchen keine Belege mehr außer Haus zu geben und sparen Zeit und Kosten für Versand oder Abgabe Ihrer Buchhaltungsunterlagen.

Jeder Mandant erhält bei uns auf Wunsch den Zugang zu unserem digitalen Buchhaltungsmodul. Sie zahlen keinen Aufpreis und benötigen lediglich einen Scanner. Nachdem Sie sich für die Nutzung registriert haben, erhalten Sie von uns die Software und können nach der Installation sofort loslegen. Für die Einrichtung und ersten Schritte gibt es übersichtliche Broschüren und einen hervorragenden Telefon-Support unseres Systempartners.

Ihre Vorteile:
  • Alle Belege verbleiben bei Ihnen
  • Sie sparen Zeit und Kosten für den Versand Ihrer Unterlagen
  • Tagesaktuelle Buchhaltung möglich
  • Sie benötigen lediglich einen Scanner
  • Software und Einrichtung organisieren wir
  • Sicherheit durch Authentifizierung von Mandant und Steuerberater
  • Komfortable digitale Belegrecherche für Sie von jedem beliebigen Ort
  • Rechnungen sind dauerhaft gesichert
  • Komfortable digitale Belegrecherche für Sie von jedem beliebigen Ort
  • Mandatsbetreuung durch digitale Bearbeitung bundesweit möglich